Termine

Termine 2019

Mittwoch, 20. Februar                                9 bis 13 Uhr
Ferienangebot: „Vom Schaf zur Wolle“
An diesem Vormittag kannst du unsere Wolle zum Leben erwecken. Wir wollen gemeinsam den Weg der Wolle verfolgen, vom Rücken der Schafe bis zu einem selbst gefilzten Erinnerungsstück. Du wirst staunen, was man alles aus Wolle zaubern kann. Alle Ferienkinder und ihre Eltern, Großeltern…sind herzlich eingeladen.
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

 

Donnerstag, 18. April                                 14 bis 18 Uhr
Veranstaltung: Besuch im Schafstall
Im März heißt es wieder: Lammzeit-Hochsaison in der Naturschutzstation „Östliche Oberlausitz“. Täglich kommen Lämmer zur Welt und erfüllen den Stall mit neuem Leben und lautem Blöken. Besuchen Sie uns und erhalten Sie einen Einblick in die Kinderstube unserer Moorschnucken. (Der Besuch ist während des angegebenen Zeitraums möglich)
Ort:         Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 62, 02906 Mücka OT Förstgen         (Richtung Tauer letztes Gebäude rechts)


Samstag, 18. Mai                                    9 bis 13 Uhr
Seminar: Mähen mit der Sense und Dengeln
Das Arbeiten mit der Sense hat eine sehr lange Tradition. Es ist fast lautlos, unabhängig von Strom oder Benzin und gerade auf kleineren oder schwer zugänglichen Flächen eine echte Alternative zu motorbetriebenen Geräten. Trotzdem ist das Wissen um den richtigen Umgang mit der Sense bei vielen Menschen nicht mehr vorhanden. Klaus-Dieter Müller zeigt Ihnen das fachgerechte Dengeln und Mähen mit der Sense.
Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei!    
Anmeldung: Eine Anmeldung ist aufgrund begrenzter Plätze erforderlich!
Telefonisch bei der Naturschutzstation Östliche Oberlausitz unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen


Montag, 29. Juli bis Freitag, 2. August
Feriencamp: „Schaf und Ziege“
Entdecker- und Erlebniscamp für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Mit dem Fahrrad besuchen wir den Schäfer und seine Tiere, verarbeiten die Wolle der Schafe und stellen Kräutersalbe her. Auch ein Besuch der Wolfsscheune in Rietschen darf nicht fehlen. Langeweile kommt nicht auf! Bitte ein wasserdichtes Zelt und ein verkehrssicheres Fahrrad mitbringen!
Kosten: 85 € (Programm, Verpflegung)
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

 

Montag, 5. August bis Freitag, 9. August 2019 8:00 bis 16 Uhr
Themenwoche: Altes Handwerk
„Die Oberlausitz besitzt eine jahrhundertelange Tradition der Handwerkskunst. Viele von ihnen, darunter Korbflechter, Pfefferküchler und Steinmetze, sind heute beinahe in Vergessenheit geraten. Zusammen mit den Mitarbeitern der Naturschutzstation habt ihr die Möglichkeit, auf spannende Art und Weise alte Handwerkskunst unserer Region kennenzulernen und selbst auszuprobieren. Ihr wollt wissen wie man aus eigener Muskelkraft Brot backen kann oder was unsere heimischen Bienen mit dem Apfelsaft zu tun haben? Dann meldet euch schnell an und erlebt eine Sommerferienwoche voller praktischer Erfahrungen.   Bitte verkehrssicheres Fahrrad mitbringen. Kinderbetreuung ab 7.30 Uhr möglich.
Kosten: 50 € (Material, Verpflegung)
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen


Dienstag 23. April bis Samstag, 27. April 2019 8:00 bis 16 Uhr
Themenwoche: Die 4 Elemente – Feuer, Erde, Wasser, Luft
„Deine Osterferien sollen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden? Dann begib dich mit den Mitarbeitern der Umweltbildung  auf eine spannende Entdeckungsreise auf den Spuren der Vergangenheit und der Gegenwart und löst die Rätsel gemeinsam in Wald und Flur. Mit dem Fahrrad werden wir die nähere Umgebung erkunden und uns in den Bann der 4 Elemente ziehen lassen.“
Bitte verkehrssicheres Fahrrad mitbringen. Kinderbetreuung ab 7.30 Uhr möglich.
Kosten: 50 € (Material, Verpflegung)
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Mittwoch, 17. Juli bis Donnerstag, 18. Juli 2019
Feriencamp: Kleines Sommercamp für Grundschüler im Alter von 6 − 10 Jahren
Spurensucher
Wenn ihr Lust auf ein abwechslungsreiches Abenteuer in Wald und Flur habt, dann begebt euch gemeinsam mit den Mitarbeitern der Umweltbildung ins Sommercamp nach Förstgen. Wald und Wiesen werden auf der Suche nach Spuren aus längst vergangenen Zeiten und der Gegenwart durchkreuzt. Werdet zu Experten im Spurenlesen und entdeckt die nähere Umgebung mal auf eine ganz andere Art und Weise. Es wird garantiert nicht langweilig!
Bitte ein wasserdichtes Zelt mitbringen.
Kosten: 20 € (Material, Verpflegung)
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Montag, 22. Juli bis Samstag, 27. Juli 2019
Feriencamp: „Junior-Ranger-Camp“

Nach einem spannenden Junior Ranger Jahr bildet das Camp einen gebührenden Abschluss.  Seid dabei  und beteiligt euch aktiv am Naturschutz. Ihr werdet  durch das Biosphärenreservat radeln und bei verschiedenen Outdoorspielen  gemeinsam  Spaß haben. Schaut den Rangern bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter und unterstützt sie bei ihren vielfältigen Aufgaben.
Bitte bringt ein wasserdichtes Zelt und ein verkehrssicheres Fahrrad mit.
Kosten: 90 € (Material, Verpflegung)
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Sonntag, 7. Juli bis Freitag, 12. Juli 2019
Feriencamp: „Großes“ Camp
Abenteuer-Wildniscamp

Diese Campwoche steht ganz in den Zeichen von Abenteuer und Naturerlebnis. Egal ob Bogenschießen, Axtwerfen, Kanufahren oder Schnitzen, hier kommt garantiert keine Langeweile auf. Lebt wie in Zeiten bevor es  Strom und Smartphone gab und lasst euch überraschen, wie aufregend das sein kann. Übernachtet  unter dem Himmelszelt, bereitet warmes Essen ganz ohne elektrischen Strom zu und begegnet dem ein oder anderen wilden Tier.
Bitte bringt ein wasserdichtes Zelt und ein verkehrssicheres Fahrrad mit.
Beginn: Sonntag 11 Uhr
Kosten: 90 € (Material, Verpflegung)
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

 

Montag, 29. Juli bis Freitag, 2. August
Feriencamp: „Schaf und Ziege“
Entdecker- und Erlebniscamp für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Mit dem Fahrrad besuchen wir den Schäfer und seine Tiere, verarbeiten die Wolle der Schafe und stellen Kräutersalbe her. Auch ein Besuch der Wolfsscheune in Rietschen darf nicht fehlen. Langeweile kommt nicht auf! Bitte ein wasserdichtes Zelt und ein verkehrssicheres Fahrrad mitbringen!
Kosten: 85 € (Programm, Verpflegung)
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

 

Samstag, 10. August & Sonntag, 11.August
Seminar: Färben mit Pilzen und Pflanzen
Das Färben mit Naturstoffen hat die Menschen schon immer fasziniert.
Das Erlebnis, Pilze und Pflanzen zu sammeln, Wolle und Seide damit zu färben, die überraschenden Farbtöne zu erleben und die Möglichkeit zu Experimentieren machen das Färben zu einem naturverbundenen und kreativen Vergnügen. Wollproben zum Färben können mitgebracht werden.
Kosten:     Die Teilnahme ist kostenlos!
Zeit:         jeweils von 9.00-15.00 Uhr
Ort:         Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung:     Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 /             508571 oder per E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Samstag, 31. August                                    
Seminar: Gerben von Fellen
Gerber verarbeiten Häute und Felle für die Weiterverarbeitung in der Sattlerei, Schuh- und Bekleidungsindustrie. 2015 erlernte in ganz Sachsen nur ein Lehrling das Gerberhandwerk. In diesem Seminar wird Gerbermeister Manfred Oettrich das traditionelle, fast in Vergessenheit geratene Handwerk wiederaufleben. Eigene Felle müssen nicht mitgebracht werden.
Kosten:     Die Teilnahme ist kostenlos!
Zeit:         9.00-13.00 Uhr
Ort:         Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung:     Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 /            508571 oder per E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mittwoch, 23. Oktober
Ferienangebot: Herbstbasteleien mit Wolle                    8 bis 12 Uhr
Der Herbst malt die schönsten Farben. Auch wir werden mit unserer bunten Wolle allerlei herbstliche Motive filzen. Lasst euch überraschen! Alle Ferienkinder und ihre Eltern, Großeltern…sind herzlich eingeladen.
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen


Mittwoch, 11. Dezember
praktisches Angebot: Weihnachtsbasteleien mit Wolle                14 bis 18 Uhr
An diesem Nachmittag kannst du unsere Wolle zum Leben erwecken. Wir werden schöne weihnachtliche Erinnerungsstücke filzen. Vielleicht kannst du diese sogar an den Weihnachtsbaum hängen? Alle Ferienkinder und ihre Eltern, Großeltern...sind herzlich eingeladen.
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen