Termine

Termine

17.06.2017    Schafschurseminar für Anfänger                
Jedes Jahr heißt es von neuem: die Wolle muss runter! Und dann beginnt die Suche nach geeigneten Schafscherern… Probieren Sie es doch einmal selber aus! In diesem Seminar werden Ihnen Schritt für Schritt die Vorbereitung und Durchführung der Schafschur erklärt. Zum Schluss dürfen Sie auch gerne selbst Hand anlegen!
Zeit: 9.00-13.00 Uhr
Ort: Schafstall Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 63, 02906 Mücka OT Förstgen

Anmeldung: Telefonisch bei der Naturschutzstation unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sommerferien
Montag, 26. Juni bis Freitag, 30. Juni                    7.30 bis 16 Uhr
Wie schmeckt die Wiese? - Mit Kescher, Lupe und Kochtopf durch Wiese und Heide (ohne Übernachtung)
Was blüht, zirpt und brummt denn da? Was kann man aus Löwenzahn, Gänseblümchen und Co. alles zaubern? Mit Becherlupen, Bestimmungsbüchern und unseren Sinnen wollen wir die Welt der Wiese erkunden und ein Gespür dafür bekommen, was eine richtige Wiese ausmacht.
Unkosten: 40 € (Programm, Verpflegung) Anmeldeunterlagen hier
Ort: Naturschutzstation "Östliche Oberlausitz", Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mittwoch, 28  Juni bis Donnerstag, 29. Juni    
Kleines Sommercamp für Grundschüler im Alter von 6 - 10 Jahren
Zwei Tage im Biosphärenreservat für kleine Abenteurer. Tierbeobachtung, eine Nachtwanderung und die Wiederbelebung alter Handwerkstechniken stehen auf dem Programm. Da im Zelt übernachtet wird, bitte ein eigenes Zelt mitbringen! Anmeldeunterlagen hier
Unkosten: 15 € (Programm, Verpflegung)
Ort: Naturschutzstation "Östliche Oberlausitz", Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

01.07.2017    Endoparasiten und ihre Bekämpfung bei Schafen und Ziegen
Abgemagerte Schafe und Ziegen, Tiere, die einfach nicht zunehmen wollen, stumpfe Wolle, Durchfall? Dies alles können Anzeichen eines Wurmbefalls sein! Jeder Schaf- und Ziegenhalter muss sich früher oder später mit diesem Thema befassen. Frau Dr. Katrin Mayer von der Sächsischen Tierseuchenkasse wird uns einen Überblick über die verschiedenen Endoparasiten bei Schafen und Ziegen, die Symptome und ihre Bekämpfung geben.
Zeit: 9.00-13.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Anmeldung: Telefonisch bei der Naturschutzstation unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sonntag, 2. Juli bis Freitag, 7. Juli
 „Großes“ Camp
Feriencamp im Biosphärenreservat
Entdecker- und Erlebniscamp für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Auf dem Programm stehen die Natur, Geschichte und Kultur der Oberlausitz und natürlich auch jede Menge Spiel und Spaß. Bitte ein Zelt mitbringen! Anmeldeunterlagen hier
Kosten: 85 € (Programm, Verpflegung)
Ort: Naturschutzstation "Östliche Oberlausitz", Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sonntag, 09. Juli bis Freitag, 14. Juli
Feriencamp „Wolf und Schaf“
Wollt ihr euch auf die Spuren der Wölfe begeben und herausfinden, wie sie leben? Wie schützt der Schäfer eigentlich seine Schafe? Was können wir alles aus Schafwolle zaubern? Diese Fragen beantworten wir euch in unserem Entdecker- und Erlebniscamp für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Ihr erlebt ein buntes Programm rund um das Thema Wolf und Schaf mit Spurensuche, wolligen Kreativangeboten und natürlich Spiel und Spaß. Bitte ein Zelt und ein Fahrrad mitbringen!  
Kosten: 85 € (Betreuung, Zeltunterkunft, Verpflegung) Anmeldeunterlagen hier
Ort: Naturschutzstation "Östliche Oberlausitz", Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

22.07.2017    Mähen mit der Sense und Dengeln – für den Hausgebrauch
Das Arbeiten mit der Sense hat eine sehr lange Tradition. Es ist fast lautlos, unabhängig von Strom oder Benzin und gerade auf kleineren oder schwer zugänglichen Flächen eine echte Alternative zu motorbetriebenen Geräten. Trotzdem ist das Wissen um den richtigen Umgang mit der Sense bei vielen Menschen nicht mehr vorhanden. Klaus-Dieter Müller zeigt Ihnen das fachgerechte Dengeln und Mähen mit der Sense. Sensen und Dengelwerkzeuge können zum Kurs und zur Begutachtung gern mitgebracht werden! Junge Teilnehmer sollten mind. 10 Jahre alt sein.
Zeit: 9.00-13.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Anmeldung: Telefonisch bei der Naturschutzstation unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Montag, 24. Juli bis Samstag, 29. Juli
 „Junior-Ranger-Camp“
Feriencamp für junge Naturforscher und –schützer im Alter von 9 bis 14 Jahren. Mit dem Rad geht es durch das Biosphärenreservat. Dabei gibt es viel Interessantes und Spannendes zu entdecken und zu erleben. Anmeldeunterlagen hier
Kosten: 85 € (Programm, Verpflegung)
Ort: Naturschutzstation "Östliche Oberlausitz", Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Samstag, 29. Juli                  10 bis 16 Uhr
6. Rangertag im Biosphärenreservat
Die Ranger des Biosphärenreservates laden alle kleinen und größeren Forscher zum 6. Rangertag ein. Die Kinder können an diesem Tag an verschiedenen Stationen im Haus der Tausend Teiche und im Teichgebiet Guttau viel über die umfassenden Aufgaben eines Rangers lernen und selbst ausprobieren.
Ort: Hof der Biosphärenreservatsverwaltung und Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha


Montag, 31. Juli bis Freitag, 4. August                    7.30 bis 16 Uhr
Mit Kescher, Lupe und Angel auf Entdeckertour durch unsere Teichlandschaft (ohne Übernachtung)
Was ist ein Teich? Und was lebt eigentlich noch im und am Teich außer Frösche und Fische? Die Kinder werden gemeinsam mit den Mitarbeitern der Umweltbildung die Tiere und Pflanzen am und im Teich erforschen und viel über deren Lebensweise und Anpassung erfahren. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 8 Uhr, die Kinderbetreuung kann jedoch schon ab 7.30 Uhr erfolgen. Anmeldeunterlagen hier
Kosten: 40 € (Programm, Verpflegung)
Ort: Naturschutzstation "Östliche Oberlausitz", Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

05.08.2017    Gerberseminar

In ganz Sachsen erlernen derzeit nur zwei Lehrlinge das Gerberhandwerk. Beim Workshop soll das traditionelle, in Vergessenheit geratene Handwerk wieder aufleben. Eigene Kaninchen- und Schaffelle müssen nicht  

Zeit: 9.00-13.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen

Anmeldung: Telefonisch bei der Naturschutzstation unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Herbstferien

Montag, 9. Oktober bis Freitag, 13. Oktober                7.30 bis 16 Uhr
Angelcamp (ohne Übernachtung)
Kinder, die in den Ferien gern in der Natur aktiv sein wollen, aber zu Hause übernachten möchten, können an dem Ferienwochenangebot  teilnehmen. Zu einer spannenden Entdeckerwoche rund um das Leben im und an unseren Teichen mit Angel, Kescher und Mikroskop können sich Kinder im Alter von 9-13 Jahren anmelden. Mitzubringen sind eine eigene  Angelausrüstung und ein verkehrstüchtiges Fahrrad. Der Jugendfischereischein kann beantragt und die Prüfung für das Jugendanglerzertifikat abgelegt werden. Anmeldeunterlagen hier, Unterlagen Angelschein hier
Kosten: 40 € (Programm, Verpflegung)
Ort: Naturschutzstation "Östliche Oberlausitz", Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung: Telefonisch bei der Umweltbildung im Biosphärenreservat unter 035893 / 508571 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!